Fußball

1. Mannschaft erreicht 4. Platz beim Excellence-Cars-Cup

Auch das dritte und damit letzte Turnier der Hallensaison endete für die 1. Mannschaft des HSC durchaus positiv. Am Ende erreichte man in einem gut besetzten Teilnehmerfeld den 4. Platz.

In der Gruppenphase landete man nach vier Spielen auf dem 2. Platz. Den Auftakt machte man gegen die Landesligareserve der IG Bönen (1:7). Auch danach blieb man gegen den Bezirksligisten der Hammer SpVg II mit 4:3 siegreich. Gegen den TuS Germania Lohauserholz (Bezirksliga) lag man schnell mit 0:3 vorne, musste am Ende jedoch noch das 3:3 hinnehmen, das beide Mannschaften bereits so gut wie für die Endrunde qualifizierte. Im letzten Gruppenspiel gegen den BV 09 Hamm konnte man an die vorherigen Leistungen nicht mehr anknüpfen und unterlag mit 1:3.
So ging es im 2. Halbfinale gegen die Landesligamannschaft des TuS Wiescherhöfen, in dem sich der Favorit am Ende verdient mit 3:1 durchsetzte. Das 1. Halbfinale gewann Eintracht Werne im 9-Meterschießen gegen Lohauserholz.
Das Spiel um Platz 3 ging trotz sehenswertem Führungstreffer von Robert Stricker mit 3:7 verloren. Eintracht Werne wurde nach einem spannenden Finale der verdiente Sieger des Turniers.

Nach einem Vorrundenaus in Hilbeck, dem Turniersieg in Bockum-Hövel und einem 4. Platz beim BV 09 Hamm kann man durchaus zufrieden sein.
Auch die 2. Mannschaft holte am Freitagabend eine erfreuliche Platzierung, am Ende wurde man Dritter.

Am Dienstag starten die 1. und 2. Mannschaft in die Vorbereitung auf die anstehende Rückrunde.

Gespielt haben: Pankauke – H. Breitländer, Hinkelmann, Schebab, Abdo, Stricker, Bahr, Heinrich, Witte

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare