Fußball

1. Mannschaft holt Turniersieg in Bockum-Hövel

Beim Potti-Cup der SG Bockum-Hövel konnte sich die 1. Mannschaft des HSC gestern im Kreisliga A/B-Turnier durchsetzen.
In den vier Gruppenspielen gegen BVH (3:1), ASK Ahlen (3:0), SVE Heessen (3:3) und Yunus Emre HSV (5:1) blieb man ungeschlagen und ging als Tabellenzweiter ins Halbfinale gegen den 1. FC Pelkum. Dieses ging ebenfalls mit 3:2 an den HSC, sodass man im Finale erneut auf den SVE Heessen traf. Nach 12 Minuten stand es 1:1, sodass ein 9 Meterschießen die Entscheidung brachte. Hier war es Jan Pankauke, der Torhüter des Turniers wurde, und mit zwei gehaltenen Schüssen sowie einem selbst verwandelten Schuss großen Anteil am Erfolg hatte.

Am 12.01. gehts beim Excellence-Cars-Cup des BV 09 Hamm weiter.

Gespielt haben: Pankauke – H. Breitländer, Friedrich, Hinkelmann, Schebab, Stricker, Witte, Große-Allermann, Bahr

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare