Fußball

1. Mannschaft mit Last-Minute-Sieg – Spektakel bei D-Junioren

Ein wahres Spektakel mit insgesamt sieben Treffern gab es bei unseren D-Junioren gegen den BV 09 Hamm zu sehen. Als 8. Platz ging man gegen den Dritten aus dem Hammer Norden als vermeintlicher Außenseiter ins Spiel. Das bewahrheitete sich für das Spiel aber nicht, trotz eines 0:1-Rückstands drehte man bis zur Pause auf und führte verdient mit 3:1. Nach der Pause kam BVH mit zwei Treffern zum Ausgleich ehe 15 Minute vor dem Ende der entscheidende Treffer für den HSC fiel.  Ein toller Sieg, der nun Platz 7 bedeutet.

Ein ähnlich spannendes Spiel zeigten danach unsere 1. Herren gegen die SG Bockum-Hövel II. In der 1. Halbzeit zeigte man eine ordentliche Leistung und ging in der 34. Minute durch Felix Berndt verdient in Führung. Das hielt fast bis zum Halbzeitpfiff, mit dem die SG zum Ausgleich kam. In Hälfte zwei entwickelte sich ein Spiel in beide Richtungen mit dem besseren Ende für den HSC. Den Lucky Punch setzte Louis Bahr per Elfmeter in der 90. Minute.
Damit konnte man sich bis auf elf Punkte auf die SG Bockum-Hövel distanzieren.

Den guten Lauf wollen dann heute Abend um 18:30 Uhr die C1-Junioren in ihrem Topspiel gegen GS Cappenberg vollenden. Kommt vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare