Sport-Kita Grashüpfer

19 Grashüpfer verabschiedet

Am Freitag lag schon ganz früh morgens eine besondere Stimmung und Atmosphäre in der Luft.

Es hieß für unsere Schulkinder – der letzte Ausflug mit den Grashüpfern stand an!

Fort Fun war das Ziel. Alle freuten sich riesig und waren guter Laune.

Angekommen mit dem Bus, ging es hinein in den Freizeitpark und es konnte für alle nicht schnell genug in die Fahrgeschäfte gehen.

Als erstes machten wir eine wilde Bootstour und von da an, war für alle Kinder klar, das kann nur ein ganz toller und aufregender Tag werden.

Der Mut und das Selbstbewusstsein unserer Grashüpfer wuchs mit jeder Minute.

Die unterschiedlichsten Fahrgeschäfte wurden befahren und ausprobiert. Die Wildwasserbahn, die Teufels Miene, das Kettenkarussell und und und.

Allerdings hat die Marienkäferbahn es den Kindern wie immer besonders angetan. Da wurden dann gleich mehrere Runden gedreht.

Mit einem Eis haben wir uns vom Freizeitpark Fort Fun verabschiedet und sind mit dem Reisebus zurück zur Kita.

 

Um 18:15 wieder in der Kita angekommen, wurde auch schon fast das Abendessen geliefert. Leckere Pizza!

Nach dem gemeinsamen Abendessen, durften nun die Kinder endlich in die Schlafanzüge springen und es sich auf den Matratzen gemütlich machen.

Eine Besonderheit gab es noch in diesem Jahr:

Einige Elternteile haben die Übernachtung in unserem Turmzimmer mit den Kindern übernommen.

Danke an Corina, Arnim, Mareike, Nina, Daniel und Tobias!

Corona hat uns nämlich auch in diesem Jahr mal wieder einen Strich durch unser Ritual gemacht.

Nicole hat von den Erzieherinnen die Stellung übernommen und gemeinsam haben wir einen schönen Kinoabend und eine super coole Nacht verbracht.

Etwas anders als gedacht, aber eben auch besonders.

 

Früh morgens um 7 Uhr kamen dann zum Frühstück einige Erzieher*innen wieder dazu und alles wurde nach dem Frühstück mit den Kindern, für den „Rausschmiss“ vorbereitet.

Ab 8:30 Uhr waren dann die Eltern bereit die Kinder vor der Turnhalle in Empfang zu nehmen. Unser langjähriges ( bereits seit 13 Jahren) Ritual ist ein Highlight für die Grashüpfer.

Der Flug auf die dicke Matte – unser „Rausschmiss“!

Zum Abschied gab es prall gefüllte Lerngeschichten, die die Kita-Jahre sehr gut nachvollziehbar machen und unser „Kuschel-Grashüpfer-Kissen“.

 

Wir möchten uns für viele schöne, lustige und besondere Jahre der Zusammenarbeit, ganz herzlich bei allen Eltern bedanken.

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns nicht ganz vergesst und oft noch an die vergangenen Jahre der Grashüpfer-Zeit zurück denkt.

Wir vergessen euch nicht, denn wie es so schön bei uns heißt: „EINMAL GRASHÜPFER – IMMER GRASHÜPFER“!

Passt gut auf euch auf und wir wünschen allen tolle Sommerferien und einen gelungenen Schulstart.

 

Eure Grashüpfer Erzieher*innen

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare