Tischtennis

2. Kreisklasse wir kommen!

Die 4. Herrenmannschaft der Tischtennis-Abteilung feiert zum Abschluss dieser Saison mit nur fünf Verlustpunkten die Meisterschaft und damit den Aufstieg aus der 3. in die 2. Kreisklasse! Das Team 15 Spiele für sich gewinnen und verlor nur zwei Spiele in der gesamten Saison. Ein Spiel ging unentschieden aus. Nach neun Siegen in Serie und konstanten Leistungen in der gesamten Saison konnte sich die Mannschaft gegen die direkten Konkurrenten vom TuS Lohauserholz-Daberg und SV Westfalia Rhynern durchsetzen.

Das Bild zeigt v.l.n.r.:
Matthias Wichert, Haider Beese, Thomas Hütten, Uwe Schirmer, Anke Bomke, Ludger Küstermeier, Klaus Lindner und Justin Yang.
(Ebenfalls im Verlauf der Saison beteiligt waren: Jochen Mues, Christian Pirog, Klaudia Klose, Frank Hellmich, Karin Merkle, Zoran Markovic, Michael Borg, Detlef Biermann, Herbert Friebe, Siegfried Spiwek, Mathias Münch, Noel Lappe und Max Dell.)

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare