Schwimmen

20. Internationaler Beckumer Mannschafts-Pokal

Am Wochenende des 29. & 30. Oktober ging es für die Mannschaft des HSC 08 zum 20. Internationalen Beckumer Mannschafts-Pokal. Nathanael Al Ajji konnte sich bei seinem ersten Wettkampf gut gegen die Konkurrenz durchsetzen und erreichte zweimal den 4. Platz. Sophia Borkner, Sofia Wiebe, Lina Milde & Pia Rittmeier gingen ebenfalls an den Start. Alle vier Schwimmerinnen glänzten im direkten Vergleich mit starken Zeiten & konnten sich im oberen Drittel platzieren. In ihren Jahrgängen erzielten Paulina Heitböhmer, Johanna Kauke und David Rolheuser besonders gute Ergebnisse: David Rolheuser konnte sich über alle seiner sieben Starts eine Medaille sichern. Am Ende konnte er vier Silber- und drei Goldmedaillen mit nach Hause nehmen. Johanna Kauke erschwamm sich zwei Bronze-, vier Silber- und eine Goldmedaillen. Ebenso erfolgreich war das Wochenende für Paulina Heitböhmer, sie konnte sich viermal von sechs Starts in den Top Drei einordnen.

Alles in allem war es ein sehr erfolgreiches und medaillenreiches Wochenende für die Schwimmerinnen und Schwimmer des HSC 08.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare