Bogensport

3. Hammer Jubelturnier

Zum dreijährigen Bestehen der Bogensporthalle wurde am 10.02.2019 das Jubelturnier ausgerichtet. Insgesamt traten 44 Schützinnen und Schützen an die Schießlinie. Natürlich wurden nicht in den offiziellen Turnierklassen geschossen. Die Unterteilung erfolgte lediglich nach Kinder/Schüler/Jugendliche, Erwachsene und Anfänger. Bei den Schülern erreichte Philip Dießelhoff mit 537 Ringen sein bestes Ergebnis und lag dann auch auf dem ersten Platz. Ihm folgte auf dem zweiten Platz Pauline Middenhoff (531 Ringe). Den dritten Platz sicherte sich Loren Witte mit 502 Ringen.

Bei den Erwachsenen kam Andreas Bergmeier (571 Ringe) als Compoundschütze ungefährdet auf den 1. Platz. Knapp dahinter erreichte Max Rose mit dem Recurvebogen bei einer Ringzahl von 555 den 2. Platz. Diese Ringzahl ist insoweit bemerkenswert, als er keine Einschießmöglichkeiten hatte und die ersten Passen daher eine geringere Ringzahl als üblich aufwiesen. Auf dem dritten Platz konnte sich Sabrina Dübel als Compoundschützin mit 550 Ringen noch vor Johannes Buschkamp (544 Ringe) der sich mit dem unglücklichen vierten Platz begnügen musste.

Die Anfänger wurden mit 567 Ringen von Frank Tschorn angeführt. Klaus Kühn sicherte sich mit 561 Ringen den zweiten Platz. Als Dritte stand dann Milena Pazdzior mit 558 Ringen auf dem Siegertreppchen.

Das Jubelturnier war das erste Turnier des Jahres, dass für den erstmalig in 2019 ausgeschossenen HSC Competition Pratice Cup. Die Ergebnisse der monatlichen Trainingsturniere werden in eine Punktewertung umgewandelt und am Ende des Jahres ausgewertet. Es zählt also die kontinuierliche Teilnahme an den Trainingsturnieren wie auch die Turnierergebnisse. In die Punktewertung wurde aber auch aufgenommen das Mannschaftsergebnis von Familien. Allerding wurden hierbei nur zwei Sportler in die Wertung genommen.

Alle Sportler waren wieder begeistert über die gute Atmosphäre in der Halle, die Organisation und die Verpflegung.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare