Tennis

3. Platz in der höheren Altersklasse

Am letzten Wochenende fanden in Bad Oeynhausen die 3. OTC Junior Open statt. Ein Turnier der Kategorie J4. Das Teilnehmerfeld war wider erwartend groß, so dass auf das Ausspielen der Nebenrunden verzichtet wurde. Das 32er Feld der U16 war mit Spielern aus nah und fern leistungsstark besetzt. An eins gesetzt, aufgrund seiner DTB-Ranglistenposition musste Linus Sparding (Jhg. 2006) erst im Achtelfinale antreten, siegte er hier in einem spannenden Spiel im Matchtiebreak (6:7;6:1;10:5) gegen Mailo Beckmann (Jhg. 2003). Ebenso so konnte er sich im Viertelfinale gegen Benedikt Reith (Jhg. 2004) mit einem deutlichen 6:3; 6:3 durchsetzen.

 

Im Halbfinale gegen Maximilian Grenz (Jhg. 2004) konnte Linus seine gewohnte Spiel- und Mentalstärke nicht mehr konsequent abrufen und musste sich mit einem 3:6; 3:6 geschlagen geben. Dennoch nimmt er wertvolle Ranglistenpunkte und Erfahrung im Turnierspiel mit nach Hause; beste Vorbereitung für die anstehenden TE (Tennis-Europe) Turniere in Dänemark, bei denen er im August mitspielt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare