American Sports

Aces besiegen Bochum Rebels

Die American Footballer des Hammer SportClub 2008 e.V. haben auch ihr zweites Spiel der laufenden Football-Saison vor heimischem Publkum für sich entscheiden können. Rund 200 Zuschauer sahen im Jahnstadion den 28:8-Erfolg gegen den Aufsteiger aus Bochum.

Dabei legten die Aces bei sommerlichen Temperaturen los wie die Feuerwehr. Bereits nach wenigen Spielminuten gelang es Runningback Daniel Köhler, das Ei in die Endzone des Gegners zu tragen, auch weil die O-Liner – die schweren Jungs in der Offensive – ihm den Weg hervorragend frei räumten. Da auch die anschließende Two Point-Conversion durch Köhler von Erfolg gekrönt war, lautete der Spielstand früh 8:0.

Die Aces-Defensive hatte die Angriffsbemühungen der Rebels gut im Griff und so war es die “Defense”, die den Aces die nächsten Punkte bescherte. Cornerback Jan Wrobel fing einen Pass der Bochumer ab, lief den Ball 35 Meter zurück in deren Endzone und baute somit die Führung weiter aus. In der Folge kam auch das Passspiel der Aces besser in Schwung und so erhöhte Christian Koch nach punktgenauem Pass von Quarterback Simon Adams erneut.

Im nun folgenden zweiten Viertel der Partie war es wieder Daniel Köhler, der den Ball übergeben bekam und diesen in die Endzone lief. Die Aces konnten mit einer komfortablen 28:0-Führung aber auch mit einem Wehrmutstropfen in die Halbzeitpause gehen, denn Quarterback Simon Adams, Spielgestalter der Aces-Offensive, verletzte sich kurz vor der Pause am Sprunggelenk und konnte nicht weiterspielen.

Von nun an übernahmen René Hesse und Christian Koch die Regie in der “Offense”, doch die Angriffsbemühungen blieben nun ohne zählbaren Erfolg, da auch die Rebels-Defensive nun wacher war. Der Gegner kämpfte sich jetzt besser in die Partie und konnte mit einem Laufspielzug noch den Ehren-Touchdown plus Two Point Conversion erzielen und so blieb es am Ende beim 28:8.

Mit zwei Siegen und einer Niederlage auf dem Konto geht es für die Aces am 23.06. zum anderen Aufsteiger, den Suaerland Mustangs, nach Hagen, die selbige Bilanz aufweisen. Das nächste Mal Football in Hamm gibt es am 01.07. zu sehen, wenn zunächst die Jugend der Aces die Recklinghausen Chargers empfängt und im Anschluss die Herren gegen Duisburg antreten.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare