Tanzen

Aufstieg für HSC-Tänzerinnen

Die Tänzerinnen der Jazz und Modern Dance Formation „Elevé“ vom Hammer SportClub 2008 fuhren am Wochenende mit großen Erwartungen zu ihrem letzten Ligaturnier nach Gütersloh: Nachdem sie die ersten drei Turniere der Verbandsliga mit einem ersten Platz verlassen durften, galt es nun, beim letzten Turnier den Aufstieg in die Oberliga zu sichern. Die Choreographie von den Trainerinnen Janine Grundmann und Lena Folts trifft den aktuellen Zeitgeist: Sie problematisiert den Umgang mit Smartphones und den damit einhergehenden Verlust von persönlichem Kontakt und zwischenmenschlicher Kommunikation. Nach einer souveränen Vorrunde war das erste Etappenziel erreicht: Finale mit fünf anderen Formationen! Die Tänzerinnen mobilisierten noch einmal alle Kräfte und begeisterten mit einer stark getanzten Endrunde. Als dann das Ergebnis verkündet wurde, war die Freude bei Tänzerinnen und Fans riesig: Erneut der erste Platz. Damit steht der Aufstieg in die Oberliga fest – und dass, nachdem die Mädchen im Alter von 15-28 sich bereits im letzten Jahr über den Direktaufstieg in die Verbandsliga freuen durften.

Tänzerinnen: Alina Goepel, Anna Suleyman, Annika Busemann, Dorit Kronz, Isabel Koert, Lisa Krether, Maike Duda, Michelle Schriever, Rike Kühne, Selina Gauert, Viktoria Mosqua, Yvonne Picker, Janine Grundmann, Lena Folts ; Foto: M. Duda

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare