Turnen

Ausflug nach Hameln mit Regen, Sonne und guter Laune

Früh am Sonntagmorgen machten sich 80 Turnerinnen und Turner des Hammer SportClub 2008 e.V. bei trübem Wetter mit zwei Bussen auf den Weg nach Hameln an der Weser.

Vier Stadtführer zeigten den Teilnehmern die wichtigsten Gebäude der Altstadt. Anhand der Häuser wurden Geschichte und Architektur der Stadt den Zuhörern nahe gebracht. Viele Häuser sind im Stil der Weserrenaissance erbaut worden. Die Stadtführer konnten mit Liedern und Gedichten das Interesse der Zuhörer immer wieder neu wecken.

Kurz vor 12:00 Uhr hörte der Regen auf und man konnte das Theaterstück über den Rattenfänger von Hameln ohne Schirm genießen. Die Aufführung vor dem Hochzeitshaus ist Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt.

Anschließend ging es zum Mittagessen ins Hotel “Zur Krone”. Dort konnte sich jeder am Buffet mit Suppe, Salat, Haupt- und Nachspeise nach Herzenslust bedienen. Bis 15:00 Uhr konnte jeder – jetzt bei Sonnenschein – die Altstadt auf eigene Faust erkunden. Danach trafen alle am Schiffsanleger der Weserschifffahrt ein. Eine Stunde konnte die Fahrt bei strahlendem Sonnenschein genossen werden. Anschließend war noch Zeit für einen Spaziergang an der Weser oder einen Altstadtbummel. Gegen 17:00 Uhr ging auf die zweistündige Rückfahrt nach Hamm zurück.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare