Bogensport

Bezirksmeisterschaften BVNW am HSC-Bogensportzentrum

Der Hammer SportClub 2008 e.V. konnte am vergangenen Sonntag die Bogenschützen des BVNW zu den Meisterschaften des Bezirks 7 begrüßen. Hier ging es im Wesentlichen um die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften, die in diesem Jahr ebenfalls in Hamm ausgerichtet werden. Natürlich nahmen auch die Schützen der Bogensportabteilung des HSC 08 an den Meisterschaften teil. Andere sorgten sich für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Damit war ein großer Teil der Vereinsmitglieder den ganzen Tag auf dem Gelände anzutreffen. Trotz einer schlechten Wetterprognose konnten bis zur Runde Drei die unterschiedlichen Entfernungen mit je 36 Pfeilen durchgeführt werden. Je nach Klasse wurde auf eine Distanz von 20 bis 90 Meter geschossen. Dann musste aufgrund eines aufziehenden Gewitters eine längere Pause eingelegt werden. Trotzdem wurde die letzte Runde von den wettererprobten Schützen ohne Leistungseinbruch gemeistert. Mit Roland Böllert bei den Recurve-Schützen Ü 65, Peter Slotta Ü 55 und Sabrina Dübel bei den Damen Compound-Schützen konnte der HSC 08 wieder drei erste Plätze verzeichnen. Für Jens Wirthmann in der Herren-Compoundklasse und Reinhard Strukamp in der Blankbogenklasse reichte es leider nur den Vize-Meistertitel. Die Abstände zu den Erstplatzierten waren aber gering und mit etwas mehr Stabilität in den einzelnen Runden war auch der erste Platz im Bereich des Möglichen. Nach insgesamt 144 Pfeilen konnten die Sportler der Bogensportabteilung des HSC 08 über ihre Leistungen zufrieden sein.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare