Fußball

Camilo Seipke beim U21-Lehrgang des DGSV

Am vergangenen Wochenende war Camilo Seipke aus der B-Jugend des HSC08 für die U21-Nationalmannschaft des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes im Einsatz. Beim Lehrgang war ursprünglich ein Testspiel gegen die Nationalmannschaft aus Belgien geplant, welches kurzfristig abgesagt wurde. Kurzfristig wurde dann ein internes Trainingsspiel bestritten, in dem Camilo in der 2. Halbzeit zum Einsatz kam. Hier konnte er mit seiner Leistung den Nationaltrainer durchaus überzeugen, sodass sein Team einen 0:2-Rückstand noch in ein 4:2 drehen konnte.

In den nächsten 11 Monaten bis zur EM in der Türkei werden noch weitere Lehrgänge stattfinden, um letztlich den 20-22-köpfigen Kader für die EM festzulegen. Sicher ist schon mal, dass er im A-Kader der U18 steht.

 

Auch sein Trainer beim HSC, Jonas Große-Allermann ist stolz auf den Erfolg und die Leistung von Camilo. Nach einem kurzen Austausch über WhatsApp berichtete Camilo über seine Tage bei der U21: „Es war eine schöne Erfahrung gegen stärkere Spieler mit mehr Technik zu spielen. Aber es war auch anstrengend an so vielen Tagen hintereinander im Einsatz zu sein.“

 

Wir freuen uns über diesen schönen Erfolg und wünschen Camilo alles Gute für die anstehenden Lehrgänge der Nationalmannschaft und Spiele mit seiner B1-Jugend des HSC.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare