Fußball

D1 und C1 mit Kantersiegen – A1 mit spätem Siegtreffer

In einem torreichen Spiel lagen unsere E1-Junioren bei Bockum-Hövel noch mit 1:2 vorne, ehe sich die Gastgeber am Ende knapp mit 5:4 durchsetzten. Besser lief es bei der D1, die auch im 2. Saisonspiel siegreich und ohne Gegentor bleibt. Gegen Bockum-Hövel II setzt es ein 11:0.

Einen guten Start ins Spiel erwischten die D2-Junioren, die nach dem frühen 1:0 jedoch noch mit 1:5 verloren.

Positiv verlief der Saisonstart mit 4 Punkten aus zwei Spielen auch für die C1, die keine Zweifel am Sieg gegen Bockum-Hövel ließ.

Einer ereignislosen 1. Halbzeit folgte am Sonntag bei der A1 eine teilweise hitzige Zweite. Während TSC Mitte der Halbzeit in Führung ging, kam der HSC zum Ausgleich. Zwei Minuten vor Schluss traf man dann noch per Kopf zum 2:1-Endstand, der in der Tabelle Platz 3 bedeutet.

Bei der B1 danach war es ein Spiel mit viel Hin und Her. Der KSC ging früh in Führung, der HSC drehte das Spiel binnen zwei Minuten. In der 2. Halbzeit bekamen die Gäste einen Elfmeter zugesprochen, der im Nachschuss verwandelt wurde. Kamen dreht in der Nachspielzeit das Spiel wieder zu ihren Gunsten, sodass der HSC weiterhin bei einem Punkt steht.

Samstag:
SG Bockum-Hövel – E1-Junioren 5:4
D2-Junioren – Eintracht Werne 1:5
D1-Junioren – SG Bockum-Hövel II 11:0
SG Bockum-Hövel – C1-Junioren 1:7

Sonntag:
B1-Junioren – Kamener SC 2:3
A1-Junioren – Türkischer SC Kamen 2:1

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare