Handball

Derbytime bei den HSC-Handball-Herren

Handball Bezirksliga

Hammer SportClub 2008 – Eintracht Dolberg

Am Freitagabend treffen die Berger Handballer in der Konrad-Adenauer-Halle auf die drittplatzierte Eintracht aus Dolberg. Mit dem langjährigen Mitkonkurrenten um den Aufstieg kommt der nächste schwere Brocken auf den HSC zu.
Die Mannschaft aus Dolberg um den Oberligaerfahrenen Mittelmann Tobias Lodenkemper
ist letztes Jahr aus der Landesliga abgestiegen und peilt den Wiederaufstieg an. Die Mannschaft spielt seit einigen Jahren zusammen und weiss durch geschlossene Leistungen zu überzeugen. Lediglich dem Spitzenreiter Massen und dem Soester TV musste sich die Truppe von Trainer Schwartz geschlagen geben.
Doch auch die Berger wissen in dieser Saison zu überzeugen, haben am Wochenende beim VFL Kamen gewonnen. Besonders erfreulich ist die Entwicklung der jungen Spieler, die in den letzten Spielen immer mehr Verantwortung übernommen haben.
Trainer Mähler erwartet ein enges Match „ Am Freitag werden wir nochmal ein absolutes Topspiel in eigener Halle haben. Ich gehe davon aus das dass Spiel durch die Tagesform entschieden wird, beide Mannschaften sind gut drauf und wollen an der Tabellenspitze dran bleiben.“ Die Berger haben durch die letzten Siege Selbstvertrauen getankt und möchte im letzten Heimspiel des Jahres die nächsten Punkte einfahren.
Die Trainer können auf einen vollen Kader zurückgreifen, lediglich Rolfing wird fehlen.
Anwurf der Partie ist am Freitag, 20.12.19 um 19:30 Uhr in der Sporthalle der Konrad-Adenauer-Realschule.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare