Bogensport

Drei Titel für die Bogenschützen bei den offenen Landesmeisterschaften des BRSNW in Soest

Die Bogenschützen des HSC 08 starteten am Wochenende bei den offenen Landesmeisterschaften des Behinderten- und Rehabilitationsverbandes NRW (BRSNW) in Soest. Wie bei anderen erfolgreichen Meisterschaften konnten sie auch diesmal drei Landesmeistertitel und einige Podestplätze mit nach Hamm bringen.

Bei den Blankbogenschützen sicherte sich Walter Siemes (468 Ringe) den dritten Platz. Leider konnte er in der ersten Runde seine Leistung nicht abrufen, was ihm theoretisch sogar den Meistertitel kostete. So musste er Ralf Kemnik vom BBC Bocholt (484 Ringe) und Andras Ermert (475 Ringe) vom BSG Duisburg-Buchholz den Vorrang lassen. In der Damenklasse startete Helga Mattigkeit. Auch sie konnte ihr Leistungsvermögen nicht ganz abrufen, insbesondere in der zweiten Runde, und erreichte lediglich 392 Ringe. Diese reichten aber noch für den Vizemeistertitel. Auf dem ersten Platz kam Claudia Schäfers vom BSC Bergkamen mit 408 Ringen und den dritten Platz konnte sich noch Astrid Dreßler vom CfB Soest mit 381 Ringen sichern.

Bei den Sehbehinderten stand für den HSC 08 Bärbel Wojaczek als Alleinstarterin auf Landesebene an der Schießlinie und erreichte 205 Ringe. Leider ließ in der zweiten Runde etwas die Konzentration nach, um auf eine insgesamt noch bessere Ringzahl zu kommen.

Einen sicheren Sieg konnte Martina Mittag vom HSC 08 für sich verbuchen. Mit 566 Ringe wurde sie deutlich vor ihren Mitkonkurrentinnen Heike Habeck (542 Ringe) von der VSG Versmold und Kornelia Achinger (528 Ringe) vom CfB Soest Landesmeisterin. Auf dem undankbaren 4. Platz kam Gabriele Kruth (462 Ringe) vom HSC 08.

In der Recurve Altersklasse schrammte Wolfgang Koel (517 Ringe) vom HSC 08 aufgrund einer etwas schwächeren Leistung in der zweiten Runde an dem Landesmeistertitel vorbei. Auf dem ersten Platz kam Thomas Kulsch von der BSG Bergkamen. Den dritten Platz sicherte sich aber mit Abstand Marco Breyer (493 Ringe) ebenfalls von der BSG Bergkamen. Als Landesmeister konnte sich Peter Slotta vom HSC 08 in der Seniorenklasse mit 541 Ringen auf den Heimweg begeben. 21 Ringe weniger erreichte der Zweitplatzierte Rolf Wachter vom BS Opladen. Auf den dritten Platz kam Ralf Dill-Roth (491 Ringe) ebenfalls vom BS Opladen. Leider mit nur einem Ring Abstand mussten sich Klaus Thissen vom HSC 08 mit dem 4 Platz begnügen. Peter Kleimann erreichte mit 396 Ringen den 8. Platz.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare