Hapkido

Einmal Gold, zweimal Silber, dreimal Bronze

Drei Hapkidosportler des Hammer SportClub 2008 e.V. nahmen am Samstag 26.10.2019 bei der 2. Deutschen Hapkido Meisterschaft der DHU (Deutsche Hapkido Union) in Berlin teil. Enrico Strano (links im Bild) startete in der Gruppe „Traditionelle Form“ und wurde mit dem ersten Platz Deutscher Meister 2019, in der Kategorie „Kampf“ konnte er den 4. Platz belegen. Kathrin Gerloff (Bildmitte) startete gleich in vier Gruppen. In der Kategorie “Bruchtest der Frauen” mussten in einer Kombination mit drei verschieden Techniken 2cm Holzbretter auf Zeit zerschlagen und zertreten werden. Hier erreichte Sie Silber und ist Deutsche Vizemeisterin 2019. In „Traditionelle Form“ erreichte Sie den dritten Platz. In der Gruppe “Selbstverteidigung” Zeigte Sie Verteidigungen gegen 5 verschiedene Angriffe und konnte den dritten Platz erreichen. In der Kategorie „Kampf“ belegte Sie den 3. Platz.

Bartholomäus Cichy (rechts im Bild) startete in der Gruppe “Bruchtest Danträger” Es mussten 5 Bretter mit 4cm Stärke auf Zeit mit fünf verschiedenen Hand- und Fußtechniken zerschlagen werden. Hier erreichte er Silber und ist Deutscher Vizemeister 2019.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare