Tanzen

Erfolgreiche Handicap-Dancers bei den 25. Bethel Athletics

Nach zweijähriger Pause starteten die Handicap-Dancers vom Hammer SportClub 2008 am Samstag in Bielefeld bei den Bethel Athletics. Die Tänzerinnen und Tänzer mit und ohne Behinderung reisten zwar mit kleiner, jedoch gut vorbereiteter Mannschaft zum Wettbewerbsauftakt an. Das Endergebnis konnte sich so auch sehen lassen: Die vier gemeldeten Hammer Paare landeten auf den Plätzen 1 bis 4. Iris Förster und Gero Hermanns sicherten sich Platz 1, Alexander Kuhn und Christiane Hermerath tanzten sich auf Platz 2, Karl-Heinz Sudholt und Michaela Schell erreichten Platz 3 und Lara Besche und Christiane Hermerath erzielten Platz 4.

Neben dem regulären zur Wettkampfserie 2022 zählenden Wettkampf waren folgende Paare auch beim Discofox Marathon erfolgreich: den 2. Platz belegten Alexander Kuhn und Christiane Hermerath, der 3. Platz ging an Gero Hermanns und Iris Förster.

Die Mannschaft freut sich schon auf den nächsten Wettkampftermin am 17. September in Hamm.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare