Schwimmen

Erfolgreicher Start ins Wettkampfjahr 2019

Am vergangenen Wochenende ging der HSC mit acht Schwimmerinnen und Schwimmern in Herringen an den Start. Beim ersten Wettkampf des Jahres überzeugten alle Schwimmer mit neuen Bestzeiten und guten Platzierungen.

Lina Milde, Jannik Scheffler und Jan Siebringhaus überzeugten bei ihrem ersten DSV Wettkampf mit guten Zeiten. Jan sicherte sich mit einer Zeit von 01:01,88 über 50m Brust in seinem Jahrgang den 5. Platz. Für Lina reichte es über 50m Brust mit einer Zeit von 01:03,13 für den 7. Platz im Jahrgang 2010. Und Jannik durfte sich mit einer Zeit von 01:00,41 über 50m Rücken über einen guten 6. Platz freuen. Auch für die alteingesessenen Schwimmer war der Wettkampf ähnlich erfolgreich. Über 100m Brust überzeugten Paulina Heitböhmer (01:35,77) sowie Lina Bellenhaus (01:50,68) mit sehr guten Zeiten. Für beide reichte es in ihrem Jahrgang damit für den 4. Platz.

Besonders erfolgreich an diesem Wochenende war wieder einmal David Rolheuser. Er sicherte sich über 200m Lagen mit einer Zeit von 02:50,56 die Silber- und über 100m Freistil mit einer Zeit von 01:04,80 die Goldmedaille sowie den Pokal für die beste Jahrgangsleistung der Männer im Jahrgang 2004. Auch Johanna Kauke und Lisa Al-Zandi konnten über 100m Freistil überzeugen. Sie belegten in ihrem Jahrgang jeweils den 3. Platz. Besonderer Dank gilt an dieser Stelle wieder einmal Elin Kühne, die als Kampfrichter tätig war.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare