Fußball

Erfolgreiches Wochenende für Junioren- und Seniorenteams

Am vergangenen Wochenende sind nahezu alle Junioren/Juniorinnen-Mannschaften des HSC in die neue Saison gestartet und das durchaus sehr erfolgreich.
Bei den E-Junioren setzte es in beiden Spielen jeweils deutliche zweistellige Siege. Die D-Junioren gewannen nach kurzfristiger Absage ihr Spiel kampflos mit 2:0.
Auch die C-Junioren konnte im ersten Spiel durchweg überzeugen und siegte gegen Lohauserholz souverän und deutlich mit 6:1. Unsere C-Juniorinnen waren ebenfalls in ihrem ersten Saisonspiel gegen den Kamener SC im Einsatz. In einer abwechslungsreichen Partie ging die Partie am Ende leider mit 4:6 knapp verloren. Am nächsten Wochenende ist dann auch unsere neuformierte D-Juniorinnen-Mannschaft im Einsatz.
Außerdem waren die G-Junioren bei ihrem ersten Spielfest im Einsatz und auch die F2 konnte im ersten Saisonspiel überzeugen.
Auch am Sonntag ging es positiv weiter. Bereits am frühen Morgen gewann die B-Jugend ihr Derby bei Westfalia Rhynern in einer hitzigen Partie mit 1:2. Die A2 siegte auswärts bei Langschede/Frömern mit 2:4. Lediglich die A1 musste gegen Königsborn eine deutliche 0:7-Niederlage hinnehmen.
Am Ende vollkommen verdient siegte die 1. Mannschaft im ersten Saisonspiel bei der SpVg Bönen. Dabei brauchte es eine ganze Halbzeit bis die ersten Tore fielen. Nach mehr oder weniger 45 ereignislosen Minuten, wenn auch mit deutlich mehr Kontrolle vom HSC, ging Bönen in der 2. Halbzeit überraschend in Führung. Die Führung wurde nach einem fälligen Handelfmeter jedoch schnell durch Mike Gerling egalisiert und kurze Zeit später erneut durch Gerling zur eigenen Führung gedreht. Adrian Chojka setze kurz vor Schluss nach sehenswerten Distanzschuss den 1:3-Endstand, der die ersten drei Punkte bringt.
Die 2. Mannschaft war zu Gast beim FC Overberge III. Am Ende sah man 7 Treffer, jedoch mit dem besseren Ende für die Gastgeber. Nach zwischenzeitlicher Halbzeitführung von 3:0 für Overberge, kam der HSC kurz nach der Pause auf einen Treffer heran. Am Ende reichte die Aufholjagd jedoch nicht.
Auch die Damen waren wie die Erste in ihrem Saisonauftakt erfolgreich und gewannen mit 4:2 gegen Lohauserholz II. Nach dem verdienten Heimsieg steht man nach dem 1. Spieltag auf Rang 5, am kommenden Wochenende hat man spielfrei.
Das Spiel der 3. Mannschaft beim SV Stockum II wurde kurzfristig auf den 08.09. verlegt.
Ergebnisse vom Wochenende:
Samstag:
E1-Junioren – 1. FC Pelkum 13:0
PSV Bork – E2-Junioren 1:12
D1-Junioren – FC TuRa Bergkamen 2:0
C-Juniorinnen – Kamener SC 4:6
C-Junioren – TuS Germania Lohauserholz 6:1
Sonntag:
SV Westfalia Rhynern II – B-Junioren 1:2
JSG Langschede/Frömern – A2-Junioren 2:4
A1-Junioren – Königsborner SV 0:7
SpVg Bönen – 1. Herren 1:3
FC Overberge III – 2. Herren 4:3
Damen – TuS Germania Lohauserholz II 4:2

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare