Handball

Böttcher wirft die Damen zum Testspielsieg

Hammer SportClub 2008 e.V. – Lüner SV 28:26 (13:10)
Handball Landesliga Damen

 

Dem klassenhöheren Verbandsligisten aus der Nachbarstadt ließ die Landesliga-Sieben aus dem Hammer-Süden nur wenige Chancen zu einem Testspielsieg. Diese ergaben sich in der umkämpften Schlussphase, als der Gast zum 26:26 aufschloss. Dann war es die im 1:1 Spiel kaum zu stoppende Inga Böttcher, die mit zwei Treffern den Spielverlauf der gesamten 60 Minuten bestätigte. Auch den besseren Start erwischten die Gastgeber mit drei Treffern von Kirsten Gerling bis zum 3:0. Vor allem Linksaußen Lena Böttcher mit 12 Treffern als beste Werferin und das Quartett Lana Künsken, Lisa Wothe, Maike Krampe und Gerling sorgten dafür, dass es bis auf die Schlussphase nie so richtig eng wurde.

Am Wochenende sind Verbandsligist Teutonia Riemke und Landesliga-Absteiger Westfalia Kamen innerhalb eines HSC-Trainigslagers zu Gast in der Franz-Voß-Sporthalle.

Thun-Kötters, Lena Böttcher (12/5), Kath. Helm, Inga Böttcher (6), Aderholz, Gerling (3), Wothe (2), Künsken (3), Naarmann, Krampe (2), Fandree, Steimann

—–

Vorbericht:

Die Hammer Landesliga Damen setzen am Wochenende ihre anspruchsvolle Serie gegen höherklassige Mannschaften fort. Am Sonntag ab 18:00 Uhr ist der Verbandsliga-Aufsteiger aus der Nachbarstadt Lünen zu Gast in der Franz-Voß-Sporthalle. Eine willkommene Gelegenheit für die HSC-Rückkehrer Linkshänderin Inga Böttcher oder Torfrau Vivien Thun, welche sich auch ihrem Urlaub zurückmelden, sich wieder ins Team zu spielen. Auch für Theresa Stake, die sich als einziger externer Neuzugang und als jetzt längste Spielerin der Gastgeber weiter für den Rückraum einspielen kann, kommt das Testspiel passend.

In der nächsten Woche  findet ebenfalls in der Franz-Voß-Sporthalle ein dreitägiges Trainingslager mit zwei Gastmannschaften statt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare