Tischtennis

Erste Mannschaft verliert gegen Bönen 2:9

Erste Mannschaft verliert gegen Bönen 2:9

Bereits am Dienstag, 27.2.18, trat die erste Mannschaft des Hammer SC in Bönen an.
Die Partie endete mit 9:2 für Bönen. Auch wenn es bei diesem Ergebnis vermessen erscheinen mag dies zu sagen, aber eine Wiederholung des Hinspielerfolges wäre durchaus möglich gewesen, wenn die Spieler aus Hamm die Kaltschnäuzigkeit besessen hätten, in entscheidenden Situationen das Spiel an sich zu reißen.

So gingen letzlich alle knappen Spiele an die Bönener, lediglich Dominik Schäfer und die Doppelpaarung Drave/Zenses konnten einen Punkt für die Hammer Truppe beisteuern.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare