Fußball

Senioren mit zwei Siegen – Junioren mit schwankenden Ergebnissen

Senioren:

Erste mit Punktgewinn in Uentrop – Dritte gewinnt direktes Duell

Es liegt schon einige Jahre zurück, als der HSC einmal mit Punkten vom Auswärtsspiel zurück nach Westtünnen fuhr. Das ist am gestrigen Sonntag wieder gelungen. Nach einer guten Leistung auf dem schwierig zu bespielbaren Platz nimmt das Team um Christian Lehmkemper einen wertvollen Punkt mit und springt damit auf Platz 9.

Zuvor spielte die Zweite, ebenfalls in Uentrop und demnach beim Tabellenführer der Kreisliga B. Am Ende konnte man nach der zuletzt erfolgreichen Serie keine Punkte mitnehmen und unterlag mit 2:0. Damit rutscht die Mannschaft aufgrund des Sieges der SG Bockum-Hövel wieder auf den letzten Tabellenplatz ab. Es wird langsam eng im Kampf um den Klassenerhalt.

Auch die Dritte durfte nach längerer Pause mal wieder ran und gewann das direkte Duell gegen Lohauserholz mit 3:1. Dabei lag man ab der 11. Minute mit 0:1 zurück, konnte die Partie in den letzten zehn Minuten noch sensationell drehen und so die drei Punkte einfahren.
In der kommenden Woche stehen zwei Nachholspiele beim SV Stockum (Mittwoch) und Eintracht Werne (Samstag) an.

Ein ähnlicher Verlauf hatte auch das Testspiel unserer Damen gegen Wickede/Ruhr. Zwar führte die Damen zur Halbzeit mit 2:1, musste die Führung dann in der 85. Minute wieder hergeben, ehe man durch zwei späte Treffer doch noch den Sieg holte. Die Meisterschaft in der Bezirksliga geht am 10.03. in Eichlinghofen weiter.

TuS 46/68 Uentrop – 1. Herren 1:1
TuS 46/68 Uentrop II – 2. Herren 2:0
3. Herren – TuS Germania Lohauserholz V 3:1
Damen – TuS Wickede/Ruhr 4:3

 

Junioren:

Erfolgreicher Samstag – keine Punkte am Sonntag

Ein durchweg erfolgreichen Samstag feierten unsere Junioren am vergangenen Wochenende.
Dabei machten zunächst die D-Junioren beim Tabellenführer SSV Hamm den Beginn und lagen bis acht Minuten vor Schluss mit 0:1 in Führung, ehe man doch noch den Ausgleich hinnehmen musste. Trotzdem nimmt man den Punktgewinn gerne mit.

Danach folgten alle drei C-Jugendmannschaften, die allesamt erfolgreich waren. Die C1 gewann mit 1:0 und steht damit weiter auf dem 1. Platz. Auch die C3 bleibt in der Spitzengruppe und festigt Rang 2. Nach einem 2:4-Erfolg in Oberaden findet auch die C2 wieder den Anschluss ans Mittelfeld.

Leider ging es am Sonntag nicht ganz so siegreich weiter, denn die B1 hatte es mit dem Zweiten aus Wiescherhöfen zu tun. Zur Halbzeit lagen unsere Jungs noch mit 0:1 vorne, ehe sich Wiescherhöfen binnen zehn Minuten mit drei entscheidenden Toren zurückmeldeten.

Auch die A2 war in Bork im Einsatz, musste am Ende eine bittere Niederlage einstecken.

Samstag:
SSV Hamm – D-Junioren 1:1
C3-Junioren – Türk. SC Hamm 3:2
SuS Oberaden – C2-Junioren 2:4
C1-Junioren – Holzwickeder SC II 1:0

Sonntag:
TuS Wischerhöfen – B1-Junioren 3:1
PSV Bork – A2-Junioren 7:0

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare