Fußball

Erste verliert deutlich in Werne – nur Dritte gewinnt

Die 1. Mannschaft konnte in Werne den positiven Trend leider nicht fortsetzen. Bei der Eintracht Werne verlor man am Ende völlig verdient mit 5:2. Dabei war man auf dem schwer zu bespielbaren Rasen die meiste Zeit damit beschäftigt, die variable Offensive der Hausherren bestmöglich zu verteidigen. Nach der Niederlage rutscht man in der engen Kreisliga A auf den 5. Platz ab.

Die mittlerweile 3. Niederlage in Folge musste die 2. Mannschaft beim BVH hinnehmen. Mit 6:2 verlor man deutlich und rutscht damit auf den 12. Platz ab. Der Vorsprung auf einen Abstiegsplatz beträgt jedoch noch sieben Punkte.

Besser in Tritt kommt hingegen die 3. Mannschaft, die zum ersten Mal in dieser Saison zwei Spiele hintereinander gewinnen konnte. Beim SV Stockum II reichte eine Halbzeitführung von 0:2, denn Stockum kam in der Nachspielzeit lediglich zum Anschlusstreffer. Mit 15 Punkten belegt man damit den 4. Platz.

Lediglich ein Unentschieden, welches für die Tabelle keine Konsequenz hat, holte die Damenmannschaft beim Holzwickeder SC II. Da das Heimteam in der Saison ohne Wertung spielt hat das Ergebnis auch keinen Einfluss auf den Punktestand.
Einen zwischenzeitlichen 2:0-Rückstand konnte man immerhin noch ausgleichen zum 2:2-Endstand.

Eintracht Werne – 1. Herren 5:2
BV 09 Hamm IV – 2. Herren 6:2
SV Stockum II – 3. Herren 1:2
Holzwickeder SC II o.W. – Damen 2:2

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare