Bogensport

Hammer. Ehren. Sportler.

Hammer. Ehren. Sportler.

Donnerstag, den 1.3.2018 fand abends die Hammer Sportlerehrung statt. Dazu waren von der Bogensport-Abteilung des HSC08  Indra Hirlehei, Heiko Belter, Peter Slotta und Walter Siemes eingeladen, weil sie im Sommer gut bei der Deutschen Meisterschaft des DBS abschnitten.

Die Ehrung fand in der Aula der Konrad-Adenauer-Schule in Rhynern statt. Die Aula war gut vorbereitet, die  Bigband der Schule spielte abwechslungsreiche Titel, und die Beleuchtung trug zur guten Stimmung des Abends bei.

Es war schon beeindruckend zu sehen, wie breit und vielfältig das Sportangebot der Stadt Hamm und des HSC ist. Sportler aller Sportarten und aus allen Altersklassen wurden für ihre Leistungen geehrt, wobei die jüngsten Teilnehmer die Kinder-Rollhockey-Mannschaft im pinkfarbigen Mannschaftsshirt war. Ein besonderes Highlight setzten sicher die Mitglieder des Clans Dragon Fighters, die stilgerecht im Kilt erschienen.

Die offiziellen Reden waren erfreulich kurz, zum Teil auch kurzweilig, und eine Moderatorin der Lippewelle nahm dann die Ehrungen vor. Sie rief die Sportler in Gruppen nach vorne und fand immer Zeit, sich mit einzelnen Sportlern zu unterhalten und ihre Sportart vorzustellen.

Die Schülerinnen und Schüler hatte anschließend ein sehr leckeres und vielfältiges Buffet mit Schnittchen vorbereitet, sodaß hinterher Zeit genug blieb, mit dem einen oder anderen Kollegen noch in Kontakt zu kommen. Insgesamt war das ein sehr gelungener Abend! W. Siemes

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare