Volleyball

Handball erste Herren muss zum Saisonstart nach Bergkamen

Handball Herren Bezirksliga


TuRa Bergkamen II – Hammer SportClub 2008

Mit einer Woche Verspätung startet auch für die Handballer aus dem Hammer Süden die Bezirksliga-Saison 2019/20. Das erste Saisonspiel gegen die Eintracht aus Dolberg wurde auf den 20.12.2019 verlegt.


Der HSC hat durch den Abgang von Colin Lorenz zur Ahlener SG seinen Stammspieler auf Rechtsaussen verloren. Zudem hat Torwart Tobias Linnemann seine aktive Laufbahn beendet.
Dem gegenüber stehen die Neuzugänge Lucas Bögeholz für die linke Aussenposition, Florian Kirchner am Kreis und Rückkehrer Christian Ihssen im Tor, der nach zwei Jahren beim Soester TV wieder beim HSC aufläuft.
Zudem sollen auch in dieser Saison wieder talentierte Jungendspieler in den Kader der ersten Mannschaft integriert und an das Seinorenniveau heran geführt werden.


Gegen den HC Tura Bergkamen kann das Trainerteam Markus Mähler und Carsten Renzing aus dem vollen Schöpfen und man erhofft sich, nach dem Spiel die ersten zwei Punkte auf der Habenseite verbuchen zu können. Damit dies allerdings gelingt muss der HSC seine Fehler minimieren und die sich bietenden Chacen nutzen, um nicht wie vor zwei Wochen im Kreispokal gegen die Bergkamener zu verlieren. Auch für den Gegner ist es das erste Saisonspiel, da das Spiel letzte Woche gegen den TUS Jahn Dellwig durch seine Abmeldung aus der Bezirksliga nicht stattgefunden hat.

Anwurf der Partie ist am Sonntag, den 22.09.19 um 18:00 Uhr in der Sporthalle am Friedrichsberg in Bergkamen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare