Tischtennis

HSC 08 – SV Germania Salchendorf

HSC 08 – SV Germania Salchendorf

Tischtennis Damenbezirksliga

Im letzten Spiel der Saison traten die Damen vom Hammer SC gegen den mit einem Punkt weniger und auf dem 8. Tabellenplatz einen Platz tiefer stehenden Verfolger vom SV Germania Salchendorf an. Wie auch im Hinspiel konnte das Team aus Hamm an heimischen Platten einen 8:4 Sieg einfahren. Schnell stand es 6:0 für die Gastgeber. Die beiden Eingangsdoppel und die ersten vier Einzelpunkte konnten Franziska Rösner, Anke Bomke, Karin Merkle und Klaudia Klose für sich verbuchen. Rösner verlor dann ihr zweites Einzel in drei Sätzen gegen die Nr. 1 der Gäste Roswitha Wertebach, holte aber den Siegpunkt im 5. Satz in ihrem Spiel gegen die Nr. 3 Sonja Wertebach. Anke Bomke setzte sich in Sätzen 3:2 durch gegen die Nr. 2 Sonja Fischer. Klaudia Klose zog dann in drei Sätzen den Kürzeren gegen die Nr. 4 Lena Bündenbender und Karin Merkle musste nach ihrem ersten Einzelsieg in den beiden anderen Spielen ihren Gegnerinnen den Vortritt lassen. Der 8:4 Gesamtsieg war wichtig, um den 7. Tabellenplatz zu festigen. Der Klassenerhalt dürfte somit sicher sein.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare