Sportakrobatik

HSC-Akrobaten bei DM in Ebersbach vertreten

Vom Hammer SportClub vertraten zwei Formationen den Sportakrobatikverband NRW bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Ebersbach in der Sportakrobatik.

Leonie Aßhoff, Elea Kiene und Nayla Ogar starteten neben einem Mixed-Paar und einem Damen-Paar vom Leistungszentrum aus Düsseldorf in der Vollklasse/Jugend. Die drei Mädchen zeigten eine saubere Balance-Übung (22,700) und sicherten sich mit den beiden anderen Vertretern eine tolle und umjubelte Bronze-Medaille. Am Ende des Tages standen sie hinter den Sportlern aus Sachsen und Baden-Württemberg auf dem Prodest..

In der Meisterklasse hatte die Landestrainerin Philippa Erdsiek und Jana und Luzi Pannewig neben einer weiteren Damen-Gruppe aus Lingen und einem Mixed-Paar aus Gütersloh in die Mannschaft berufen. Nach einem Fehler zu Beginn strahlten die drei nicht die gewohnte Sicherheit aus. Trotzdem erhielten sie 24.350 Punkte. Leider schlichen sich auch in der Übung des Mixed-Paares Fehler ein. Somit belegte NRW in der Meisterklasse nur den 6. Platz.

In zwei Wochen geht es für die HSC-Sportler weiter mit der Mannschaftsmeisterschaft in NRW. Hier tritt der HSC in der Voll- und in der Nachwuchsklasse gegen diverse Vereine aus NRW an.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare