Hauptverein

HSC blickt mit Vorfreude in die Zukunft

Jörg Hegemann feiert Jubiläum

 

Am Freitag, den 18.03.2022 fand erneut unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen die Delegiertenversammlung in der Franz-Voß-Halle statt. Dabei wurde allen Tagesordnungspunkten von den Anwesenden zugestimmt und der Vorstand einstimmig entlastet.

Der HSC weist mit seinen 22 Abteilungen weiterhin ein breitgefächertes Sportangebot auf, das die Bereiche Breiten-, Gesundheits- und Rehasport, aber eben auch den Leistungssport umfasst und buchstäblich von den ersten Lebensmonaten bis ins Seniorenalter betrieben wird. Mit 5405 Mitgliedern konnte man auch trotz Corona im Vergleich zum letzten Jahr die Mitgliedszahlen nochmal um 162 Mitglieder vergrößern.

Die Coronazeit überstand man bislang gut und viele Mitglieder fanden den Weg zurück zum HSC und auch viele Neumitglieder konnten gewonnen werden. Der Dank gilt hier besonders der guten Arbeit in den einzelnen Abteilungen.

Mit Vorfreude blickt man nun auf den bald fertiggestellten Neubau auf der Sportanlage in Westtünnen, auf dem in Zukunft eine Vielzahl von Abteilungen ihr neues Zuhause finden werden.

Die positive Stimmung zeigte sich auch bei den anstehenden Wahlen: so wurden Jörg Hegemann (1. Vorsitzender), Hans Frieling (stellv. Vorsitzender Finanzen), Daniel Welink (stellv. Vorsitzender Recht) weiterhin das Vertrauen ausgesprochen. Außerdem ist Patrick Wulf als weiterer Beisitzer gewählt worden.

Jörg Hegemann feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum als 1. Vorsitzender des Hammer SportClub 2008 e.V. und wurde von der Versammlung entsprechend gefeiert. Die Mitglieder zeigten sich für seine geleistete Arbeit sehr dankbar.

 

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Jörg Hegemann

Stellv. Vorsitzender (Liegenschaften): Ulrich Wirthmann

Stellv. Vorsitzender (Finanzen): Hans Frieling

Stellv. Vorsitzende (Mitglieder): Inge Schwall

Stellv. Vorsitzender (Recht): Daniel Welink

Beisitzer: Ludwin Hafer

Beisitzer: Andre Vogt

Beisitzer: Patrick Wulf

 

Abschließend wurden die Anwesenden über die bis Ende des Jahres stattfindenden Veranstaltungen informiert. So ist der HSC beim Maxilauf Anfang April beteiligt und unterstützt die Stadt Hamm erneut tatkräftig. Für Ende August ist die Eröffnung der neuen Sportanlage in Westtünnen im Zuge eines großen Eröffnungswochenendes geplant.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare