Sport-Kita Grashüpfer

Kresse pflanzen bei den Ameisen

Heute haben die Kinder der Ameisengruppe zur Begrüßung des Frühlings in Kleingruppen, Kresse ausgesät.

Zuerst haben sie mit den Händen Erde in kleine Blumentöpfe gefüllt und somit ihre taktile Wahrnehmung gestärkt. Danach wurden die Kressesamen mit den Fingerspitzen auf die Erde gestreut und zum Schluss mit Wasser besprüht.

Nun haben die Kinder die Aufgabe, Zuhause ihre Kresse täglich zu besprühen oder zu gießen. In der Kita haben wir zum Vergleich ebenso einen Topf mit Kresse den wir gemeinsam pflegen.

Mal sehen bei wem die Kresse am schnellsten wächst.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare