Bogensport

Krönender Abschluss der Außensaison

Der Behindertensportverband hat seine Deutschen Meisterschaften 2020 nach Hamm vergeben. Bei den Landesmeisterschaften, die bereits auf dem Bogensportgelände des HSC 08 ausgerichtet wurden, konnte der Verein sein optimales Außengelände vorstellen und die professionelle Organisation überzeugte die Verantwortlichen des Verbandes auf NRW-Ebene. Von dort kam auch die Anregung sich um die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft zu bewerben. In dieser Woche kam die offizielle Nachricht über die Vergabe nach Hamm. Weitere  Turniere der Bogensportverbände werden ebenfalls in den kommenden Jahren in Hamm ausgetragen. Damit hat die monatelange Arbeit der Bogensportabteilung erste Früchte getragen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare