Bogensport

Landesmeisterschaft im Bogenschießen

Die Bogensportabteilung des Hammer SportClub 2008 konnte am 09. und 10.07.2022, 10 Schützen und Schützinnen nach Dortmund/Barop an den Start schicken.

Geschossen wurde je 2 x 36 Pfeile in den Klassen Compound auf 50 Meter und Recurve auf 70 Meter.

Bei den Recurve Masters erreichte Olaf Wollnik mit 594 Ringen Platz 6. Mit einem Platz am Tabellenende musste sich Markus Grimm begnügen. Er erreicht 470 Ringe.

Besser lief es für Klaus Thissen in der Seniorenklasse. Mit 591 Ringen erreichte er Platz 2.

Ebenfalls über eine Silbermedaille mit 552 Ringen freute sich Felix Müller bei den Recurve Junioren.

In der Klasse Compound Herren startete Jens Wirtmann. Mit 669 Ringen belegte er Rang 7

Bei den Compound Damen starteten gleich drei Hammer Athletinnen.

In der Vorrunde kam Jaqueline Hansen mit 659 Ringen auf Platz 1, Sabrina Dübel mit 639 Ringen auf Platz 3 und Sandra Albrecht mit 627 Ringen auf Rang 9.

Im folgenden Finale konnte Hansen sich durchsetzen und das Goldfinale erreichen, das sie leider mit 137:133 Ringen verlor. und damit den 2. Platz belegte.

Einen weiteren 2. Platz mit 675 Ringen erreichte Andreas Bergmeier bei den Compound Masters.

Und letztendlich freute sich Peter Slotta bei den Compound Senioren mit 630 Ringen über Platz 3.

Die Ergebnisse lassen hoffen, das sich einige der Hammer Schützen/innen zur Deutschen Meisterschaft, die vom 09. – 11.09.2022 in Wiesbaden stattfindet, qualifizieren werden.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare