Tanzen

Medaillenreiches Wochenende für HSC-Tänzerinnen

Am Wochenende fuhren fünf Tänzerinnen des Hammer SportClub 2008 e.V. zum Newcomerpokal für Soli und Duos im Jazz und Modern Dance, der in diesem Jahr in Gevelsberg stattfand.

Einige der Tänzerinnen starteten gleich in mehreren Kategorien: Neben drei Soli gab es zwei Duos, mit denen gestartet wurde.

Zunächst gingen Dorit Kronz und Michelle Schriever in der Kategorie Breitensport Solo Hauptgruppe an den Start. Beide erreichten souverän die erste Zwischenrunde. Danach verpasste Michelle die zweite Zwischenrunde denkbar knapp und absolvierte einen starken neunten Platz in einem Feld von 20 Startern. Für Dorit ging es weiter bis ins Finale. Bei der Siegerehrung gab es dann großen Grund zur Freude: Der erste Platz!

Weiter ging es mit der Kategorie Leistungssport Solo Hauptgruppe, in der Selina Gauert in diesem Jahr das erste Mal als Solistin startete. Trotz kleiner Unsicherheiten in der Vorrunde erreichte sie souverän das Finale und belegte einen guten siebten Platz in einem starken Teilnehmerfeld.

Zuletzt starteten zwei Duos des HSC in der Kategorie Breitensport Duo Hauptgruppe. Nach einer gefühlvoll getanzten Vorrunde beider Duos wurde das Ergebnis der Vorrunde verkündet: Finaleinzug für beide Duos! Dort verbesserten sich beide Duos in Sachen Präzision und Ausdruck noch einmal. Bei der Siegerehrung dann die große Überraschung: Platz eins für Dorit Kronz und Yvonne Picker und Platz zwei für Alina Goepel und Michelle Schriever!

 

(jeweils von links nach rechts):

auf dem Ersten: Yvonne Picker, Alina Goepel, Michelle Schriever und Dorit Kronz

und auf dem Zweiten: Michelle Schriever, Dorit Kronz und Selina Gauert

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare