Neujahrsturnier 2018

Neujahrsturnier 2018

Am Sonntag den 7. Januar trafen sich 34 Schützen im Bogensportzentrum des HSC 08, um den 1. Wettkampf des Jahres zu bestreiten.

Diesmal standen viele Neulinge, Kids sowie unsere Blindenschützin Bärbel an der Schießlinie.

Alle meistersten die ersten 30 Pfeile souverän und ließen sie zielgerichtet auf einer Distanz von 6 – 18 Meter ins Gold fliegen. Danach gab es zunächst mal eine Pause, wo man sich bei Kaffee & Kuchen stärken konnte.

Nachdem man nun seine vorläufige Platzierung an dem Aushang bewundern konnte ging es weiter – nochmal 30 Pfeile auf die gewohnte Distanz. Für die Kids und auch Bärbel eine hohe Herausforderung was Kraft und Konzentration angeht. Doch alle hatten viel Spaß und Freude und waren mit Eifer dabei.

So sah es nach der Qualifikationsrunde nicht schlecht aus; Max Weikamp, der frisch aus einem Trainingslager kam, konnte sein erlerntes unter Beweis stellen und schoss von 600 möglichen Ringe 585. Bärbel kam mit 535 Ringen auf Platz 9.

Nun entschied aber ein KO-System im Finale wer wirklich Sieger wurde…

Da nicht alle angetretenen Schützen mehr die Kraft und Ausdauer hatten, sich diesem Finale zu stellen, wurde nur ein Achtelfinale geschossen, wo die besten 16 übriggebliebenen Schützen an die Schießlinie traten.

Die Paarungen sahen wie folgt aus:

Max > Bernhard   /  Olaf > Sina   /   Bärbel > Michael J.   /   Peter K. > Helga   /  Thomas > Lana   /   Christoph > Simone   /   Tine > Christian   /   Kathrin > Otto Jörg

Nach dem 1. Match traten für das Viertelfinale folgende Schützen an die Schießlinie:

Max > Sina   /   Bärbel > Helga   /   Thomas > Simone   /   Tine > Otto Jörg

Daraus ergab sich dann ein Halbfinale mit den Schützen

Max > Bärbel   wo Max mit einem Ring gegen Bärbel die Oberhand behielt und

Thomas gegen Otto Jörg in dem Otto-Jörg mit 29 Ringen ins Goldfinale gegen Max zog.

Das Finale um Bronce  gewann Bärbel mit 28 zu 26 Ringen gegen Thomas und gewann den 3. Platz

Im Goldfinale Max gegen Otto-Jörg schoss Otto-Jörg volle Ringzahl und konnte auf das Siegerpodest steigen.

 

Alle waren mit Ihren Leistungen und dem gelungenen 1. Turnier in 2018 zufrieden und freuen sich nun auf das Jubelturnier am 4. Februar, wo das Bogensportzentrum 2 Jahre alt wird.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare