Faustball

Positiver Start ins neue Jahr

Am Samstag starteten die Männer der Hammer SC 08 in das neue Jahr 2022 beim Gastgeber TuS Empelde. In der Nähe von Hannover kamen die Herren des HSC gut in das erste Spiel hinein und konnten auf allen Positionen Sicherheit in das Spiel bringen. Im ersten sehr knappen und hart umkämpften Satz, hatte des Team aus Hamm das bessere Ende. In Satz zwei konnten alle Spieler noch einmal eine Schippe drauflegen und einen guten Vorsprung herausspielen. Somit ging auch der zweite Satz verdient an den Hammer SC. Im dritten Satz wurde es noch einmal sehr knapp doch schlussendlich hat das Team um Kapitän Christopher Hafer den zweiten Matchball nutzen können und den ersten 3 zu 0 Sieg der Saison einfahren können.

Gegner im zweiten Spiel war der Tabellenführer SV Moslesfehn. Die Mannschaft des HSC kam sehr gut in das Spiel und konnten die Schwachstellen in der Defensive des Gegners sofort nutzen. Schnell lagen sie 6 zu 0 in Führung. Dann haben die Gegner taktisch gewechselt, wodurch der HSC aus dem Spielfluss kam. Auch in den Sätzen 2 und 3 konnte das Team nicht wieder zurück in das Spiel finden und verlor die Partie deutlich mit 3 zu 0.

Nächste Woche geht es in Brettorf gegen die zweite Mannschaft des TV Brettorfs und gegen den SG Coesfeld. In der Hinrunde haben die Hammer beide Spiele zwei zu drei verloren und hoffen nun dass sie in der Rückrunde diese Ergebnisse umkehren können und Punkte mit nach Hamm nehmen können.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare