Fußball

Punktemäßig ein perfektes Wochenende der Senioren 

Die 1. Mannschaft konnte sich im Spitzenspiel mit 2:1 gegen die SpVg Bönen durchsetzen. Dabei sah es im ersten Durchgang nach einem klassischen 0:0-Spiel aus, in dem der erste Fehler wohl die Entscheidung bringen würde.
Diesen machten in Halbzeit zwei die Gäste, als Abil Berhane nach schöner Kombination den Ball im Tor unterbrachte.
Nach mehreren Verletzungen auf Seiten des HSC und keiner Wechselmöglichkeit musste man mit 10 Spielern weiterspielen. Die Entscheidung durch Jonas Große-Allermann erzielte man zwischenzeitlich mit gar nur 9 Mann.
Bönen kam lediglich noch zum Anschlusstreffer.
Mit einer kämpferisch sowie spielerisch überzeugenden 2. Halbzeit hatte man sich so den Sieg verdient und wahrt Zuhause die weiße Weste.

Auch unsere 2. Mannschaft machte danach gegen Schlusslicht Heessen ihre Hausaufgaben. Mit einem souveränen 3:0 vergrößert man den Abstand auf die unteren Tabellenplätze.
Bereits früh brachte Nils Plattfaut mit Saisontor Nummer 7 die Hausherren in Front. Louis Bahr erhöhte in der 2. Halbzeit. Simon Schippers setze den Schlusspunkt.

Den Beginn am Sonntag machte zu ungewohnter Anstoßzeit die 3. Mannschaft im Spiel gegen Nordbögge II. In einer einseitigen Partie ging man durch zwei Treffer von Marcel Schmidt in eine 2:0-Pausenführung.
Nach der Pause ein ähnliches Bild, der HSC diktierte das Geschehen und traf früh nach der Pause durch Hendrik Schippers. Fritz Markl baute durch zwei Treffer sein Torekonto auf 12 aus und Rene Stremming setze nach sattem Rechtsschuss den 6:0-Schlusspunkt.

Die Damen haben sich in ihrer, vom Papier her klaren Partie, deutlich schwerer getan als gedacht. Trotzdem ging man früh durch Gina Roßmeyer in Führung. Rünthe kam Mitte der 2. Halbzeit zum Ausgleich ehe Roßmeyer vom Punkt zur erneuten Führung traf.
Die Entscheidung zum 3:1 brachte Janice Schütterow.

Unserem verletzten Spieler Dennis Vittinghoff wünschen wir an dieser Stelle eine gute Besserung und schnelle Genesung!

1. Herren – SpVg Bönen 2:1
2. Herren – SVE Heessen III 3:0
3. Herren – VfK Nordbögge II 6:0
Damen – SuS Rünthe 3:1

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare