Fußball

Saison-Check 2018/2019 – Damen

Nach zwei Jahren in der Bezirksliga, muss die Damenmannschaft wieder den bitteren Gang in die Kreisliga A antreten. Trotz einer ordentlichen Ausbeute von 13 Punkten aus den letzten acht Spielen konnte man den Abstieg nicht mehr verhindern, für Trainer Kaichouh ist man zu spät in der Saison wach geworden.

 

Besonders die personellen Engpässe durch das Fehlen vieler Stammkräfte aufgrund von Krankheit/Verletzung oder Beruf konnten letztlich nicht aufgefangen werden.

 

Für Kaichouh gibt’s in der kommenden Saison nur ein Ziel: „Wenn alles gut läuft peilen wir den direkten Wiederaufstieg an, denn die Mannschaft hat darauf richtig Bock. Für mich persönlich ist es sehr wichtig, dass die Mannschaft zusammenbleibt und die Probleme untereinander ausbleiben.“

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare