Sport-Kita Ahsestrolche

Sonnenstrolche besuchen Affe, Erdmännchen & Co.

Nach dem Frühstück machten sich die Sonnenstrolche mit dem Bulli des HSC 08 und weiteren Autos auf den Weg in den Hammer Tierpark, in dem sie die Zeit bis zum Mittagessen verbringen wollten.

Vor Ort schauten sie sich zum Beispiel die Affen an, die aus ihrem Käfig heraus den kleinen und großen Sonnenstrolchen eine Geschichte erzählt haben. Was genau der Inhalt dieser war, kann leider keiner wiedergeben, denn die Affensprache haben die Sonnenstrolche heute nicht so schnell lernen können.

Auch die Erdmännchen wurden ganz genau von den Sonnenstrolchen beobachtet. Aber das beruhte auf Gegenseitigkeit, denn Erdmännchen sind richtige Späher. Aber beim Gruppenfoto kann man keines von ihnen im Hintergrund entdecken.

Bei den Alpakas waren sogar alle Kinder so mutig, dass sie diese mit Wildfutter gefüttert haben. Bestimmt wurde da die ein oder andere Hand auch mit der Zunge berührt, aber tapfere Sonnenstrolche halten das doch locker aus.

Nach einer großen Runde durch den Tierpark machten sie sich alle gemeinsam wieder auf den Weg zurück in die Kita, wo schon das Mittagessen und die Körbchen für den Mittagsschlaf warteten. Beides wurde von den kleinen Sonnenstrolchen in vollen Zügen genossen, aber der Ausflug noch mehr!

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare