Bogensport

Spitzenreiter der Regionalliga West

Belegten die Bogensportler des Hammer SportClubs nach dem ersten Ligawettkampf der Regionalliga West Anfang November beim CfB Soest nach einem durchwachsenden Wettkampf noch den 5. Platz konnten sie sich am vergangenen Wochenende den 1. Platz sichern.

Nach dem ersten mit 3:7 verlorenen Match gegen den SV Arolsen folgte gegen den TuS Barop ein Unentschieden. Durch die gewonnene Sicherheit konnte auch gegen UTK BSC Oberauroff 2 mit 7:1 ein sicherer Sieg eingefahren werden. Die Bogenschützen von der RSG Düren mussten ebenfalls gegen die Schützen des HSC 08 mit 6:2 das Match verloren geben. Das gleiche Ergebnis erreichten die Hammer Schützen auch gegen den SV Elberstadt. Mit einem weiteren 6:0 Sieg gegen den BSC Laufdorf 2 ging es dann in das letzte Match des Wochenendes. Der CfB Soest machte es dann dem HSC 08 nicht so einfach, verlor aber zum Schluss mit 6:4. Durch die errungenen fünf Siege und dem Unentschieden konnte sich die Mannschaft mit Lars-Derek Hoffmann, Peter Slotta, Max Rose, Johannes Buschkamp, Lukas Bonnermann und Simon Uhlenbrock auf den ersten Platz der Regionalliga West vorschieben. Jetzt heißt es auch bei den nächsten Ligawettkämpfen eine gute Schiessleistung abzurufen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare