Jede Entwicklung beginnt im Kopf

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neben dem Erhalt bzw. der Steigerung unserer Muskelkraft und Kondition, sollten wir auch
die Vielfalt von Prozessen im Gehirn aktiv halten. Denn das Gehirn ist wie ein Muskel – durch Inaktivität kommt es zum Leistungsabbau.

Die über 500.000 möglichen Übungen am skillcourt dienen langfristig zur Sturz- und
Verletzungsprophylaxe, verbessern die individuelle Leistungsfähigkeit und
Handlungsschnelligkeit, steigern die Schlafqualität und können das Demenzrisiko um bis zu
50% reduzieren.

Ablauf:

Jedes Mitglied erhält zu Beginn des skillcourts ein kostenloses Screening sowie die Einweisung in das Training. Darüber hinaus darf man anschließend vier Einheiten selbstständig und kostenlos am skillcourt trainieren.

Um dann weiter den skillcourt nutzen zu können bieten sich zwei Möglichkeiten an:

  • §20-Präventionskurs über die Krankenkasse. Dabei werden 120 Euro für insgesamt acht Einheiten am skillcourt im voraus bezahlt und wird anschließend von der Krankenkasse zu mindestens 75% zurück erstattet.
  • Zusatz in der Mitgliedschaft im HSC-Sportwerk. Für monatlich 10,00 Euro kann der skillcourt täglich genutzt werden. Der Zusatz kann halbjährlich wieder gekündigt werden.

Jetzt Termine vereinbaren und loslegen!