Sport-Kita AhsestrolcheSport-Kita Grashüpfer

St. Martin hoch zu Ross

Am vergangenen Freitag haben wir nach 2 Jahren Pause, nun endlich wieder unseren St. Martins Umzug groß feiern können.

Gemeinsam mit den Ahsestrolchen und Grashüpfern ist der dunkle Abend durch den Schein der bunten und schönen Laternen erleuchtet worden.

Mindestens 350 Gäste waren auf dem einladend gestalteten Gelände vor der Franz-Voss-Halle zu Gast.

Der Posaunenchor aus Westtünnen hat den Abend musikalisch begleitet.

Altbekannte Martinslieder wurden gesungen, bevor die Legende des jungen St. Martin von Teamkolleginnen und Kollegen der Grashüpfer, vorgespielt wurde.

Der Umzug mit St. Martin der auf seinem hohen Ross voran ritt, hat die Straßen in Berge mit erleuchtet und mit vielen schönen Gesprächen und begleitender Musik gefüllt.

 

An der Franz-Voss-Halle zurück, gab es Brezel, Bratwürstchen und warme Getränke.

Es war ein wundervoller Abend, an dem wir mal wieder Zeit zum Austausch hatten.

Schön, dass ihr alle da wart und wir freuen uns auf die kommenden Feste in der nächsten Zeit.

 

Eure Grashüpfer und Ahsestrolche

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare