Tischtennis

Tischtennis Doppelspieltag zum Saisonende

Landesliga Gr. 2
Hammer SC – TTSG Rietberg-Neukirchen
Westfalia Rhynern – Hammer SC

Für den Hammer Sportclub geht die Saison 2017/2018 in der Landesliga mit einem Doppelspieltag zu Ende. Rein rechnerisch geht es bei verbleibenden zwei Spieltagen für den Hammer Sportclub nur noch um den Platz vier bis sechs. Am Freitagabend begrüßt der HSC hierzu die Mannschaft von Rietberg-Neuenkirchen aus Ostwestfalen. Die Gäste stehen auf einem Relegationsplatz zum Klassenerhalt und benötigen dringend Punkte um diesen noch zu verlassen. Das Hinspiel endete mit 9:3 etwas zu klar für den Hammer Sportclub, aber an dieser Leistung möchte der HSC natürlich anknüpfen, um nicht wettbewerbsverzerrend in die Tabelle einzugreifen. Anschlag ist um 19:30 Uhr in der Turnhalle der Hellwegschule.

Am Samstagabend geht es dann zum Derby zu Westfalia Rhynern.  Der derzeitige Viertplatzierte hatte sich zur Rückrunde verstärkt und führt auch die Tabelle in der Rückrunde an. Gerade nach dem Hinspiel, das Rhynern deutlich gegen den HSC gewonnen hatte, muss der HSC hier eine sehr gute Leistung bringen, wenn der vierte Platz erreicht werden soll. Anschlag ist am Samstag um 18:30 Uhr in der Turnhalle der Lohschule.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare