Sport-Kita Ahsestrolche

Trampolinspringen

Am Montag machte sich eine Kleingruppe der Ahsestrolche auf den Weg in die Franz-Voss-Halle des HSC 08, um dort das große Trampolin zu nutzen.

Schon beim Betreten der Halle waren alle Kinderaugen am Funkeln, denn in dieser großen Halle haben die Kinder vorher noch nie geturnt.

Unter Anleitung von Nina durfte ein Kind nach dem anderen das Trampolin erobern. Erst sollten die Kinder nur in der Mitte auf dem Kreuz hüpfen, damit man sich an das Trampolin gewöhnen. Später durften sie dann auch mal ein paar Tricks ausprobieren. Auf dem Popo landen und wieder hoch, Beine in der Luft spreizen, auf den Knien landen und wieder hoch…da haben die Kinder ihrer Phantasie freien Lauf gelassen.

Danach sollten alle noch einmal ein paar Bewegungsarten nach Anweisung durchführen und das Trampolin überqueren: mal laufend, mal auf beiden Beinen hüpfen, mal auf einem Bein, mal auf den Knien, mal auf dem Popo. Alles haben die Kinder gemeistert.

Zum Abschluss hat Nina die Kinder noch ein wenig in die Luft gehen lassen. Die Kinder mussten sich dafür in die Mitte setzen und Nina ist um sie herum gehüpft, so dass die Kinder den Kontakt zum Trampolin verloren haben. Das hat allen Spaß gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare