Turnen

Turnerinnen im Battlefieber

Nein, es war kein Aprilscherz!

Am 01.04.2022 durften sich 24 Turnerinnen der Fördergruppe im HSC-Sportwerk auf dem Skillcourt austoben. Die vier Gruppen mit je sechs Turnerinnen im Alter von 6 bis 10 Jahren duellierten auf dem Spielfeld in fünf verschiedenen Disziplinen (Konzentration, Mathe, Running, Memory und Skipping) jeweils 45 Minuten lang um die Wette.

Zuerst tasteten sich die einzelnen Gruppen zurückhaltend an die neue Trainingsmethode heran. Im Verlauf der verschiedenen Battles wurde es um das Spielfeld immer lauter und agiler. Die Mädchen feuerten sich gegenseitig an, hüpften mit um das Spielfeld herum und halfen sich bei den Matheaufgaben, um auf die richtige Lösung zu kommen. Es war also gar kein Battle mehr untereinander, sondern ein gemeinsames Spiel, was den Turnerinnen sehr viel Spaß bereitet hat.

Aber was wäre so ein Spiel ohne Gewinner und somit gab es am Ende der Battles eine kleine Überraschung für den 1., 2. und 3. Platz und für die anderen Plätze einen leckeren Trostpreis.

Wir danken dem Team des Sportwerks für die tolle Einführung und Durchführung des lustigen und bewegungsreichen Nachmittags.

„Wann dürfen wir wiederkommen?“ (Zitat der Kinder)

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare