Hauptverein

Wahlhelfer für die Bundestagswahl gesucht

Die Stadt Hamm sucht für die anstehende Bundestagswahl am 26.09.2021 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer in den Wahlvorständen.
Hierbei müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:
• Das achtzehnte Lebensjahr vollendet
• Wohnhaft seit mindestens 3 Monaten in Deutschland
• Nicht nach §13 Bundeswahlgesetzt vom Wahlrecht ausgeschlossen

Folgende Aufwandsentschädigungen werden gewährt:
Beisitzer/innen im Wahllokal: 40€
Briefwahlbeisitzer/innen: 30€

Interessierte können sich gerne bis zum 06.05.2021 telefonisch in der HSC-Geschäftsstelle unter der (0 23 81) 87 10 100 oder per Mail an info@hsc08.de melden. Auch Reservewahlhelferinnen bzw. -wahlhelfer werden weiterhin gesucht.
Wir freuen uns über zahlreiche Rückmeldungen und Unterstützung, um einen reibungslosen Ablauf der Wahl zu gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare